Spiritualität

  • Procession à Rocamadour

  • La Vierge Noire - Notre Dame de Rocamadour

  • Les Sanctuaires - détails

  • La Vierge Noire - Notre Dame de Rocamadour

In den Fußstapfen einer 1000-jährigen Geschichte: Seit dem 11. Jahrhundert unternehmen Pilger aus ganz Europa ihre spirituelle Reise nach Rocamadour und legen den ganzen Weg zu Fuß zurück.

Das berühmte, der schwarzen Madonna gewidmete Heiligtum war schon seit dem Mittelalter die Inspirationsquelle für einen der wichtigsten Pilgerwege der westlichen Christenheit. Unter den Pilgern: Bauern und Edelmänner, Künstler und Denker, Heilige, Sünder und Könige; der heilige Ludwig, der heilige Dominik, der heilige Bernhard zählten dazu, aber auch Charles IV. von Frankreich (genannt „der Schöne“), der Forscher Jacques Cartier, der Komponist Francis Poulenc und Schwester Emmanuelle.

Das Jubiläum von Rocamadour 2013

Das Jubiläum ist die perfekte Gelegenheit für das Heiligtum Notre-Dame-de-Rocamadour, für die Wunder zu danken, die die  „schwarze Jungfrau” bei den Pilgern gewirkt hat. Die Basilika der heiligen Stadt steht auf der UNESCO-Welterbeliste. In diesem besonderen Jahr erwartet Rocamadour fromme Christen, Pilger auf dem Jakobsweg, Tagesausflügler und Touristen, die sich für ihr außergewöhnliches kulturelles und architektonisches Erbe interessieren.  Gefeiert wird auch, dass die Erlöserkirche (l‘église Saint Sauveur) von Papst Pius X. vor genau hundert Jahren, am 10. Juni 1913, zur Basilika erhoben wurde.

Veranstaltungen & Feierlichkeiten während des Jahres

In diesem besonderen Jahr wird Rocamadour seine 1000-jährige Geschichte und das 100. Jubiläum seiner Basilika feiern.  Um dieses bedeutsame Ereignis zu begehen, hat die heilige Stadt ein beeindruckendes Jubiläumsprogramm mit über 50 Veranstaltungen vorbereitet, darunter:

  • Im Juni: das 100-jährige Jubiläum der Einweihung der  Basilika Saint Sauveur
  • Im Juli:  Woche der Gregorianischen Musik mit dem Pariser Gregorianischen Chor und dem  Fête de Saint-Jacques (St.-Jakobs-Fest)
  • Im August: die Feier zu Mariä Himmelfahrt, eine Fackelprozession und ein Festival geistlicher Musik
  • Im September: Woche des Marienkults
  • Bis Dezember: viele Zusammenkünfte und Festveranstaltungen, darunter die Einweihung der neuen Orgel in der Erlöserbasilika

Das Jubiläumsprogramm

Über eine Million Besucher werden im Jubiläumsjahr 2013 erwartet. 50 Veranstaltungen stehen zwischen dem 25. März und dem 8. Dezember 2013 auf dem Programm. Eine Zeit der Besinnung und der spirituellen Suche, um unserem Leben Sinn zu geben.

Das Jubiläum von Rocamadour: 1000 Jahre Wallfahrt und 1000 Gründe, die Heiligtümer zu besuchen, die Statue der schwarzen Madonna zu bewundern und die heilige Stadt zu entdecken. Das detaillierte Veranstaltungsprogramm finden Sie auf: http://www.rocamadour2013.com/preparez-votre-venue/le-programme

 

Grands sites Midi-Pyrénées
Meine Ferien